[rev_slider alias="main_home"]

Tradition trifft Leidenschaft

Das Weingut wurde 1851 aus den Ruinensteinen der Kropsburg erbaut und im Jahr 1934 durch den Vater von Frau Angela Gernert gekauft. 1958 übernahm Norbert Gernert und veränderte die Auslegung des Weinguts vom Faßwein zur Flaschenweinfüllung. Mittlerweile nutzt Thomas Gernert die lange Weinbautradition, um mit unnachgiebigen Elan und Leidenschaft für jeden seiner Kunden ein klar strukturiertes Sortiment anzubieten. Vom Landwein für den täglichen Genuß bis hin zum Selektionswein im Barrique wird hier durchweg Spitzenwein produziert und vermarktet.

Spatenstich

1851

Das Weingut wurde im Jahr 1851 aus den Ruinensteinen der Kropsburg erbaut.

a
Familienbesitz

1934

im Jahr 1934 wurde das Weingut durch den Vater von Frau Angela Gernert gekauft.

Faßwein

1958

Bis 1958 wurde im Weingut Gernert ausschliesslich Faßwein produziert.

a
Flaschenwein

1958

1958 übernahm Norbert Gernert das Weingut und veränderte die Auslegung des Weinguts vom Faßwein zur Flaschenweinfüllung.

Übernahme

1990

1990 übernahm Thomas Gernert das Weingut und bietet für jeden seiner Kunden ein klar strukturiertes Sortiment an.

a
seit 1990

Bis heute

bieten wir vom Landwein für den täglichen Genuß bis hin zum Selektionswein im Barrique durchweg Spitzenweine an.